DIENSTLEISTUNGEN

Indem die Firma Zamak Mercator innovative Lösungen im Bereich der Konstruktion von Maschinen sucht, wurde sie gleichzeitig ein aktiver Spieler auf dem Markt der kommerziellen Dienstleistungen, besonders im Bereich der Verarbeitung von verschiedener Art Metallen und Kunststoffen.  

CNC

Im Maschinenpark der Firma Zamak Mercator befindet sich das modernste Dreher- und Fräser-Zentrum Doosan Puma SMX3100. Das Gerät besitzt ein riesiges Potential in der Herstellung von verschiedenen, sogar der kompliziertesten Details. Das digitale Steuerungssystem ermöglicht  die Ausführung von Gegenständen mit hoch präzisen Ausmaßen, verschiedenen Formen und  eingegebenen Flächenrauhigkeit. Die automatisierte moderne Technologie ermöglicht  die Ausführung von Serienherstellungen und der untypischen Produktion, gemäß den individuellen Bestellungen.
Dank der Verwendung im Gerät der 5 Achsen (4 Simultan-Achsen und 1 indizierte Achse) und dank der selten getroffenen Arbeitsparameter der Maschine (Drehdurchmesser von 660 mm, Drehlänge von 1540 mm) können wir praktisch jeden Auftrag realisieren. Bei uns ist es möglich die komplexe Mehrachsenverarbeitung und alle Operationen können auf einer Maschine ausgeführt werden.  Das Fräsen der Flächen, die in der „Y“ Achse verschoben sind, sowie das Fräsen der krummen (gekrümmten) Flächen aus der Achse „B“ vergrößert den Möglichkeitsbereich des Gerätes. 

Das Doosan-Zentrum ermöglicht die Erbringung von verschiedenen Fräser- und Dreherleistungen, z.B.:

  • Ausführung der Schnecken,
  • Ausführung der Kopfstücke,
  • Ausführung der Körper,
  • Ausführung der Verteiler.

Diese Dienstleistungen unterscheiden sich durch hohe Qualität, präzise Ausführung  und durch die Möglichkeit der Verarbeitung von Details mit größeren (als bisher) Ausmaßen.

Die Firma ZAMAK MERCATOR besitzt auch 4-AchsenCNC-Maschinen und Erbringt Fräserdienstleistungen bis  1800 x 800 x 800 mm.

 

BOHREN VON TIEFEN ÖFFNUNGEN

Der Bohrprozess von tiefen Öffnungen stellt vor dem Werkzeug, vor der Werkzeugmaschine und dem begleitenden Zubehör - mit Rücksicht auf die extremen Bedingungen - hohe Anforderungen. Die Maschinen, die wir besitzen, sichern eine optimale Art und Weise der Bedienung aller Operationen, die mit der Bohrung von tiefen Öffnungen bis 4500 mm verbunden sind, zu.  Das gibt uns eine riesige Überlegenheit über unserer Konkurrenz. Außer den Achsenöffnungen führen wir auch Bohrungen der Desachsieröffnungen aus.

→ Bohrung der tiefen Öffnungen in Details mit einem Durchmesser der Öffnung von Ø 10 bis Ø 160 und einer Länge bis zu 4500 mm
→ Ziehschleifen (Honen) der Öffnungen mit einem Durchmesser von Ø20 bis Ø250 und einer Länge von 600 mm und 3000 mm (bis 4500 aus der Rotation des verarbeiteten Gegenstandes)


SCHLEIFEN DER WELLEN

Die Firma Zamak Mercator verfügt über ein großes Hinterland (eine große Basis) von Schleifmaschinen und ein erfahrenes Mitarbeiter-Team, deswegen erbringt sie komplexe und professionelle Dienstleistungen aus dem Schleifbereich. Wir schleifen:

→ Wellen bis zu einem Durchmesser von Ø 600 und einer Länge von 5000 mm
→ Flächen bis 300 x 1000 mm
→ Öffnungen bis zu einem Durchmesser von Ø 400 und einer Länge von 400 mm

DIE SONSTIGEN DIENSTLEISTUNGEN AUS DEM BEREICH DES SPANABHEBENDES FORMENS

→ Drehen bis Ø 450 x 5000 mm
→ Planieren der Wellen bis Ø150 mm x 4500 mm
→ Stoßen der Nute bis L = 150
→ Schärfen der Werkzeuge (Bohrer, Fräser, Gewindebohrer)
→ Wärmebehandlung (warme Verbesserung, Härten, Ausglühen)
→ Schneiden der Materialien bis Ø360
→ Behandlung auf den Dreh-Bohr- und Fräswerken von Details mit den Ausmaßen 1000 x 1000 x 1000

 

PROJEKTDIENSTLEISTUNGEN

→ Projektierung von mechanischen Geräten
→ Projektierung der Automatik und Elektrik

Das Projektsbüro der Firma ZAMAK MERCATOR verfügt über eine Tradition seit dem Jahr 1947. In der anfänglichen Zeitperiode seiner Tätigkeit bearbeitete das Büro die technischen Dokumentationen und die technologische Dokumentation der Geräte und Maschinen, sowie der kompletten technologischen Linien zur Kabelherstellung. Effekt der Konstruktionsarbeiten war die Bearbeitung und die Einführung von dutzenden Ziehstraßen und Kabellinien. Anfangs der 90er Jahre wurde der Tätigkeitsbereich über die Projekte aus der Branche der Verarbeitung von Kunststoff und Gummi, sowie Lichtleiterherstellung verbreitet.  Von den Möglichkeiten des Büros zeugt die Bearbeitung in den letzten Jahren der Familie von Zweischnecken-Laborextrudern, die für die Herstellung der Polymer-Nano-Komposite  und -Bio-Komposite bestimmt wurden. Das sind die ersten, und wie bisher, die einzigen Maschinen dieses Typs, die durch eine polnische Firma entworfen, projektiert und in die Produktion eingeführt wurden.

Dies Extruder zeichnen sich durch innovative Lösungen aus. Das wurde durch die Registrierung im Patentamt in Warszawa einer Reihe von Patenen unter den Nummer 404942 und 404944 bestätigt.

Zusammen mit den Kunden nehmen wir verschiedene Aufgaben und Herausforderungen vor. Wir realisieren Projektherausforderungen, die in der Branche der Polymer- und EPDM-Verarbeitung Verwendung haben können.