Wissenschaftsbasis

Wissenschaft von Pharmazie und medizinische Geräte im Zamak Mercator Angebot

05.03.2018

Am 3. März diesen Jahres wurde in der pharmazeutischen Fakultät an der Jagiellonen-Universität in Krakau ein Vortrag gehalten, welcher durch ZAMAK MERCATOR Mitarbeiter in Rahmen von geleisteten Veranstaltungen über schmelzbares Extrudieren in der Fakultät für industrielle Pharmazie geführt wurde.

Die Aufgabe des Treffens war, unsere Geräte aufgrund der Anwendung in Medizin/Pharmazie darzustellen und die Teilnehmer mit dem polnischen Hersteller der Geräte für Kunststoff- und Gummiverarbeitung bekannt zu machen.

Das Ziel der Veranstaltungen war nicht nur die Darstellung der modularen Labor Stanzmaschine, sondern auch das Testen und die Entdeckung der Möglichkeiten der Maschine.

Es wurden dreieinhalb Stundenvorträge gehalten, die in zwei Teile aufgespaltet wurden. Der erste Teil betraf unser Sortiment und die baulich-technologischen Möglichkeiten, der zweite Teil dagegen bestand darin, Prüfungen an der von uns gelieferten Doppelschnecken-Stanzmaschine durchzuführen. Die Hauptaufgabe war, die Darstellung deren Homogenisierungsmöglichkeiten unter Anwendung von PE-HD und Farbstoffen.

Zähler: 4011